INgolSpeakers meet ingolNET – sommerliches Netzwerken mit Worten und Weißbier

Dank Gudrun, VP Mitgliedschaft und vorbildliche Netzwerkerin, waren die INgolSpeakers am 28. August 2019 zu Gast beim Treffen von ingolNET, dem Social Network für Professionals in der Region Ingolstadt. Trotz der sommerlich-hohen Temperaturen – auch im Gewölbe vom Altstadt-Restaurant „Das Mo“ – konnten 12 ambitionierte Toastmaster die über 20 anwesenden ingolNET-Mitglieder mit Professionalität, Publikumsbeteiligung und kurzweiligem Programm begeistern.

Stegreifredenmoderator Ben lockte sieben mutige Gäste auf die Bühne und konnte gleich zwei als „Stegreifredner des Abends“ küren. Die IngolSpeaker-Redner Gudrun, Josefine und Thomas sowie die Bewerter Deepak und Martin schlugen das Publikum in ihren Bann. Toastmaster des Abends Karla führte durch den Abend und mit nur knapp über einer Stunde Dauer wurde sogar die Planung perfekt eingehalten. ingolNet-Organisatorin Sonja Drechsler bestätigte „Die IngolSpeakers waren eine echte Bereicherung für unseren Abend. Gerne wieder!“ Beim erfrischenden Getränk im quirligen Biergarten klang der erfolgreiche Abend aus.

Die INgolSpeakers (prospective club) sind ein deutschsprachiger Toastmasterclub, der sich jeden 2. und 4. Dienstag in der Kunst und Kultur Werkstatt KAP94  in Ingolstadt um 19:15 Uhr trifft.

Wir trainieren regelmäßig für zwei Stunden unsere rhetorischen Fähigkeiten vor Club-Publikum.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen vorbei zu schauen (auch ohne Anmeldung), um die konstruktive Lernatmosphäre kennen zu lernen.

Ingolspeaker -Thomas Hoffmann während seiner Rede (Foto: Ben Rahn)

Ingolspeaker -Thomas Hoffmann während seiner Rede (Foto: Ben Rahn)

X