1. Officer Training in München

Am letzten Samstag, 14. Juli 2018 fand das 1. Officer-Training für die neuen Vorstandsteams statt. Trotz strahlendem Sonnenschein hatten wir viele Teilnehmer.

Die Officer aus dem letzten Jahr haben ihr Wissen und Tipps in den Arbeitsgruppen an die neuen Officer weitergegeben.

So waren Birgit, Michael, Edgar und Brigitte extra zum Training gekommen und haben ihre Erfahrungen geteilt.

Als Area-Direktor hat Justin zusammen mit den Area-Direktoren Esther und Rishav das Training konzipiert und organisiert.

  • Wir hatten eine intensive Schulung der einzelnen Officer-Ämter. Jeweils einer aus der Gruppe hat die wichtigsten Ergebnisse zusammen gefasst und im Plenum vorgetragen, so dass alle die Aufgaben der anderen Officer kennen gelernt haben.
  • Einen Überblick über Pathways und den Einstieg mit den wichtigsten Funktionen für Officer gab es von Karin Höll. Sie hat außerdem alle Fragen aus dem Publikum beantwortet.
  • Von Christina Bolte haben wir gehört, was wir in den Clubs bei dem Thema Datenschutzverordnung zu berücksichtigen haben. Denn schließlich müssen wir mit den Daten, die uns anvertraut werden verantwortungsvoll umgehen. Sie hat uns die wichtigsten Grundsätze erläutert und konkrete Anleitung für die Umsetzung gegeben.
  • Von Michael haben wir gelernt, was die wichtigsten Qualitätskriterien für einen erfolgreichen Club sind und wie wir unsere gesteckten Ziele messbar machen.

Als Fazit können wir feststellen:

Es war ein intensives Training mit allen wichtigen Themen, die wir für unsere Arbeit im Club brauchen.

Es hat Freude gemacht mit den Kollegen aus den anderen Clubs zu lernen und uns auszutauschen.

Wir konnten neue Kontakte knüpfen und neue Ideen sammeln.

X